mondial know-how

 

Wissen entscheidet: Kein Fonds ohne unabhängiges Investment-Board, das aus Experten des jeweiligen Sektors besteht. Ihr Erfolg ist unser Auftrag.

 

 

Master-KVG

Eine Master-KVG erfasst in einem sogenannten Masterfonds alle Immobilieninvestments eines institutionellen Investors in einem offenen Spezial-AIF. Mittels sogenannter Subfonds werden die Investments nach Themenschwerpunkten (z.B. Direktbestand, Anlageregion, Nutzungsart etc.) voneinander abgegrenzt. Somit sind auch Core-Satellite-Strategien darstellbar.

Die Subfonds können von verschiedenen Asset Advisorn gemanagt werden. Da die Subfonds keine eigene Rechtspersönlichkeit haben und virtuell abgebildet werden, ist ein Austausch der jeweiligen Asset Advisor möglich, ohne dass größere Kosten, beispielsweise Grunderwerbsteuer, anfallen.

Der Masterfonds ist der rechtlich relevante Fonds.

Vorteile

  • Gegenläufige Bewegungen der Subfonds werden im Masterfonds kompensiert.
  • Absolute Transparenz, da einheitliches Reporting für den Hauptfonds und alle Subfonds
  • Effektives, strategisches Portfoliomanagement mittels Multi-Advice möglich.
  • Kostenersparnis, da nur für den Hauptfonds ein Halbjahres- und ein Rechenschaftsbericht erstellt und veröffentlicht werden muss.
  • Die Anlagegrenzen gem. KAGB werden auf Basis des Hauptfonds festgelegt und die Grenzprüfung entsprechend durchgeführt.

Kontakt

Cornelius Hell

Herzog-Wilhelm-Str. 1
80331 München

Tel.:089 - 4 16 15 08 - 0
Fax:089 - 23 88 94 - 91
cornelius.hell@mondial-kvg.de